Arschsklave

Erziehung durch dominante Frauen zum Arschsklaven

Alle Artikel, die mit "Sitzkissen" markiert sind

Lady Jana mag Arschriechen, aber nicht sie selbst, sondern nur wenn ein Sklave ihren Arsch riechen muss und sich nicht dagegen wehren kann! Der Loser unter ihr wird jetzt hart rangenommen und zum Riechkissen gemacht! Brav den Arschduft riechen und dabei das Gewicht von Lady Jana aushalten! Wärst du da auch gerne drunter? Na los! Bewirb dich als Sklave bei Lady Jana und lass dich als Sitzkissen benutzen!


Du wirst jetzt unter dem Arsch von Herrin Amber als lebendes Sitzkissen benutzt! Für ein geiles Jeanssitting bist du doch immer zu haben oder? Nein? Pech! Denn du bist Herrin Ambers Arschsklave der zu dienen hat wann immer sie es bestimmt! Los - Fresse her - Amber will sitzen!


Für deine notgeile Sabberfresse habe ich meine drei besten Videos verknüpft, damit du ein endloses Arschvergnügen genießen kannst. Natürlich wirst du dabei nicht einfach nur dumm rumsitzen, sondern mir entsprechend dienen, du Arschsklave! Ich will ausprobieren, ob du als Sitzkissen was taugst oder wir einen anderen Job für dich finden müssen. Wenn du dich wirklich gut anstellst, darfst du vielleicht auch meinen köstlichen Arschduft einatmen. Aber dafür musst du eine Menge tun!


Amber will einige neue Positionen auf der Sklavenfresse ausprobieren und so ihr Sitzkissen optimieren. Ihr sexy Jeansarsch bewegt sich über das Gesicht des Sklaven, dreht sich für ihm schmerzhaft ein paar mal in eine andere Richtung, ohne den Arsch von ihm abzusetzen und drückt heftig auf Mund und Nase. Doch so richtig bequem scheint für Amber keine Position zu sein.. was für ein unbrauchbares Stück Polster er abgibt. Vielleicht ist er auf dem Sperrmüll besser aufgehoben.


Annett hat den Mund ihres Sklaven mit Tape zugeklebt, damit er Ruhe während seiner Lektion gibt. Sie liebt es, ihn zu demütigen und im Stillen fertig zu machen, dass er richtig eingeschüchtert am Ende des Tages den Raum verlässt! Aber er lädt auch praktisch dazu ein, so unsicher, wie er ist! Sie reitet sein Gesicht und verschließt ihm die Nase mit ihren sexy Arschbacken, bis er nur noch ihren Duft riechen kann und nichts anderes!


Du bist versessen auf Ärsche? Dein blaues Wunder wirst du noch erleben, das garantiere ich dir! Ich habe bei 33 Grad Außentemperatur in diesem Lycrabody auf dem Laufband trainiert, dass mir der Saft nur so die Kimme runtergelaufen ist! Die Auswirkungen des Sturzbachs konzentrieren ihren Gestank nur umso mehr, je länger er dabei der Sonne ausgesetzt war. Und jetzt kommst DU - du wirst diesen Duft einatmen und meinen Arsch anbeten, als wäre es das Parfum des Jahres für dich!


Jamie Kate will sich auf den Kopf dieses Losers setzen und ihm mal so richtig die Luft absaugen. Warum? Einfach, weil sie es kann! Und weil sie es liebt, ihn zu erniedrigen und sich darüber zu amüsieren, dass er sich niemals wehren wird. Sie probiert verschiedene Sitzpositionen auf seinem Gesicht durch und legt sich zwischenzeitlich auch mal bequem hin, während er unter ihr schwer Luft bekommt - aber das ist ihr selbstverständlich völlig egal!


Miss Jacksons dicker Arsch ist in einen knappen Leoprint- Bikini gehüllt. Als sie sich dazu entschließt, die Tageszeitung zu lesen, wartet der Sklave wie ein Pfiffi bereits am Tisch. Miss Jackson lässt ihre prallen Backen auf seine Visage fallen und parkt sie dort für die Dauer ihrer Leselust. Während sie eine bequeme Sitzposition austariert, vergräbt sich die Nase ihres Sklaven unweigerlich zwischen ihren königlichen Fleischklopsen, so dass er ihren Duft tief und intensiv inhalieren kann. Für eine lange, lange Zeit!


Weil dein Penis zu klein ist kann Herrin Katja nunmal nichts mit dir anfangen. Kleinschwanz bleibt Kleinschwanz. Das einzige was man mit dir machen kann ist evtl. sich einfach auf deine Fresse zu setzen. Das macht Katja jetzt auch einfach. Ist ihr doch egal ob es dir weh tut - pech - was hast du auch für einen kleinen Schwanz!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive